Personalmanagement im Rahmen Erweiterter Selbstständigkeit an Schulen

Die Don-Bosco-Schule ist PES-Schule.
PES bedeutet "Personalmanagement Erweiterte Selbstständigkeit an Schulen".

Das Land Rheinland-Pfalz bietet den teilnehmenden Schulen damit die Möglichkeit, selbstständig flexible Maßnahmen zur Vertretung von Unterricht zu ergreifen. Die Schulen erhalten Handlungsmöglichkeiten, um zeitlich begrenzten Ausfall von Unterricht zu vermeiden. Dazu erhält jede Schule ein vorgegebenes, eigenes Budget.

Die Don-Bosco-Schule sucht zur Unterstützung im konkreten Vertretungsbedarf Personen, die sich mit ihren Neigungen und Fähigkeiten in die unterrichtlich-pädagogische Arbeit einbringen möchten.

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit des individuellen Ausbildungshintergrundes.

Weitere Informationen über das "Personalmanagement Erweiterte Selbstständigkeit an Schulen (PES)" finden Sie unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.pes.bildung-rp.de.

Öffnet externen Link in neuem FensterFlyer des Ministeriums zu PES

Kontaktaufnahme und Bewerbung:

Nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsfgbadkreuznach(at)googlemail.com.

Fragen können Sie gerne an den PES-Beauftragen der Schule Andre Vogt richten.

Als Vertretungskraft bewerben können Sie sich aber auch über den entsprechenden Öffnet externen Link in neuem FensterLink auf dem Bildungsserver.
Dort werden weiterhin Öffnet externen Link in neuem Fensterhäufige Fragen beantwortet.