Mit INES einen Schulflyer gestalten

Mit dem Verlag Matthias Ess hat die Don-Bosco-Schule Bad Kreuznach einen engagierten INES-Projektpartner gefunden, der die Schule bei der Erstellung eines Image-Flyers unterstützte.  

Am Aktionstag selbst wurden zwei Teams gebildet, die aus jeweils einer Mitarbeiterin des Matthias Ess Verlags sowie zwei Schülern der Don-Bosco-Schule bestand. Ausgestattet mit Fotoapparat und schuleigenen Tablets machten sich diese auf den Weg, um die verschiedenen Klassen zu besuchen. Fotografiert wurden die vielfältigsten Alltagssituationen im Unterricht und Schulleben. Die Schülergruppen hatten zusammen mit ihren Lehrkräften viel Freude dabei, ihr schulisches Lernen und Arbeiten zu präsentieren. Zugleich waren Sandra Ess und Mitarbeiter froh und dankbar, so nah und unmittelbar einen schönen, umfassenden Einblick in das „innere Leben“ der Don-Bosco-Schule zu bekommen. Schließlich galt es, aus Hunderten von Fotos eine Auswahl für den Imageflyer zu treffen. Ein Vorentwurf seitens der Graphikabteilung des Matthias Ess Verlags wurde am Ende als ansprechendes Paper reif für den Druck gemacht. So ist ein wirklich ästhetisch ansprechender und informativer, moderner Imageflyer der Schule entstanden. Er stellt ein wesentlicher Beitrag für die zukünftige Öffentlichkeitsarbeit dar, der sich wirklich sehen lassen kann.  

Der besondere Dank der Don-Bosco-Schule geht an Frau Sandra Ess und ihre Mitarbeiter  sowie an INES der Stiftung kreuznacher diakonie.    

(Text: A. Vogt)