Zu Besuch bei den Kelten

 

Am Beispiel der Kelten machte sich die Klasse W 3 ein Bild vom Leben, Wohnen und Arbeiten in der Vergangenheit.
Mit Hilfe von Bildmaterial, Filmen und Informationen aus dem Internet haben wir uns einen grundlegenden Eindruck verschafft. In Verbindung mit dem Arbeitslehreunterricht, in dem wir uns mit verschiedenen Werkstoffen auseinander setzen, haben wir uns mit Materialien wie Leder, Ton und Wolle beschäftigt.

Ein Höhepunkt war der Besuch im Keltendorf in Steinbach (Nordpfalz).
Zuerst hatten wir eine Rundführung durch alle Häuser. Wir sahen viele Werkzeuge und Arbeitsgeräte, wie z.B.: Hammer, Spindel, Webstuhl, Mahlsteine und Brennofen. Die Häuser der Kelten wurden aus Eichenholz und Lehm gebaut. Die Eingänge waren niedrig. Es gab nur einen Raum und es gab keine Fenster.
Danach durften wir uns in Gruppen aufteilen. Wir konnten Pfeile basteln und sie mit einem Bogen abschießen. Außerdem konnten wir Seife herstellen und Kugeln filzen.

Es war schön und interessant zu sehen, wie die Kelten vor mehr als 2000 Jahren gelebt haben.

 

Fotos / Text: Klasse W3