Japanisches Bilderbuchtheater

Neugierige Schüleraugen und aufmerksame Schülerohren schauen ein Bilderbuch an und lauschen der Geschichte. 20 Schüler der Don Bosco-Schule haben sich in der Schülerbücherei eingefunden. Sie verfolgen die Präsentation eines Bilderbuches durch das japanische Bilderbuchtheater. In dem kleinen Raum scheint es ein wenig zu knistern. Auch oft unruhige Schüler warten gespannt auf den Beginn der „Vorführung“. Endlich geht es los. Ein Gong erklingt, die Türen des Erzähltheaters öffnen sich. Schüler aus der Lesegruppe der Werkstufe lesen die Geschichte „Die Anderen“ vor. Sie haben sich gewissenhaft und ausdauernd darauf vorbereitet. Mit ihrem Vortrag ziehen sie ihre Mitschüler in Bann. Am Ende werden sie vom Applaus der Zuhörer belohnt.

In unregelmäßigen Abständen bietet die Schülerbücherei Vorlesestunden und Bilderbuchtheater an. Wer sonst den Schritt in die Bibliothek noch scheut, wird durch diese Angebote angelockt und nimmt meist ein Buch mit. Das Tor zu neuen Welten, Informationen und Wissen ist einen kleinen Spaltbreit geöffnet. Auch Hörbücher erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Schülerinnen und Schüler, denen das Lesen noch schwer fällt, finden durch sie einen Zugang zur Literatur.

Möglich wurde dieses Angebot durch eine Spende im Wert von 484,44 Euro des Rotary Club Bad Kreuznach.

Wir freuen uns und sagen Danke.

Text: U. Wa-Neu