Beratung

Beratungsschwerpunkte im Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung sind:

  • behinderungsspezifische Diagnostik, Beratung und Förderung
  • Diagnostik und Förderung bei Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung
  • Kinder und Jugendliche mit zusätzlichem Förderbedarf im Bereich der sozial-emotionalen Entwicklung
  • Kinder und Jugendliche mit schwerer Behinderung
  • Unterstützte Kommunikation
  • computergestütztes Lernen
  • Montessoripädagogik und andere pädagogische Ansätze im Unterricht
  • Förderung in inklusiven Schulen
  • Beratung und Unterstützung bei Berufsvorbereitung und Übergang von der Schule in die Arbeitswelt
  • therapeutische Angebote
  • Elternberatung

Die Don-Bosco-Schule ist als Stammschule für Beratung Kooperationspartner am Förder- und Beratungszentrum im Landkreis Bad Kreuznach.

Im Förder- und Beratungszentrum wirken insgesamt sechs Förderschulen zusammen, um die Inklusion weiter zu entwickeln und Schülerinnen und Schülern die ihrem Förderbedarf entsprechende Förderung zukommen zu lassen.

Das FBZ arbeitet mit den Regelschulen aller Schulformen (Grundschulen, Realschulen plus, Integrierte Gesamtschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen) zusammen und unterstützt diese beratend.

Nachdem ein Beratungsantrag an das FBZ gestellt wurde (www.fbz-kh.de), erfolgt im Rahmen des Beratungsprozesses eine diagnostische Abklärung. Es werden gemeinsam  Lösungsansätze und Maßnahmen erarbeitet und umgesetzt.

Die Beratung erfolgt nachfrageorientiert und berücksichtigt alle Förderschwerpunkte.