Bouletunier

Beim diesjährigen Bouleturnier der Förderschulen konnten die drei Mannschaften der Werkstufe ihre letzten Erfolge weiter ausbauen:

Ein noch besseres Ergebnis wurde nur durch die unglückliche Ziehung verhindert. Im Finale mussten zwei unserer Mannschaften gegeneinander antreten. Durch die Punkteverteilung rutschte die zweite Gruppe leider auf den fünften Platz.

Trotzdem wurden die erreichten Plätze freudig gefeiert. Das ausgiebige Training hat sich also gelohnt. Eine Gegnerin äußerte: „Das ist unfair. Ihr habt ja geübt.“

Ausgerichtet wurde dieses Turnier von der Elisabethenschule Sprendlingen. Der Bad Kreuznacher Pétance- Club fungierte als Gastgeber und Caterer. Bei schönstem Wetter wurden die Wettkämpf im schönen Ambiente des Oranienparks ausgetragen. Am Start waren insgesamt fünfzehn Mannschaften von sieben Förderschulen. Aus Frankenthal, Ludwigshafen, Rockenhausen, Landau, Spayer, Sprendlingen und Bad Kreuznach. 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Hintere Reihe: Max Rickes, Andreas Brenner, Marcel Maurer, Dominic Liot, Nico Leonhard, Colin Fuchs.