Mein buntes Frühstück

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Gesunde Ernährung“ besuchte die Ernährungsberaterin Andrea May von der AOK die Oberstufenklasse 2 für einen Aktionstag „Mein buntes Frühstück“. 

Doch Frau May war nicht alleine zu Besuch gekommen. Nein, sie brachte den kleinen Drachen „Jolinchen“ (Handpuppe) mit. Sie besprach mit den SchülerInnen, dass das morgentliche Frühstück ausgewogen an Zutaten sein sollte. Getreide und Getreideprodukte, Gemüse und Obst, Milch und Milchprodukte und Getränke gehören auf den Frühstückstisch. Die SchülerInnen bereiteten ein gesundes und buntes Frühstück zu. Es gab Brot-Käse-Gemüse-Türmchen, eine Affen-Bananen-Quark, einen Zaubertrank und ein Sportlergetränk. Beim gemeinsamen Frühstück durften alle von den leckeren Speisen und Getränken probieren und genießen. 

Durch Zuordnen von Lebensmittelfotos in die richtige Etage der Ernährungspyramide wurde den SchülerInnen verdeutlicht, dass es Essen gibt, von dem wir mehr oder weniger am Tag essen dürfen, um uns gut zu ernähren. 

Die fünf Sinne wurden durch Spiele zum Riechen, Fühlen und Hören angeregt. 

Zum Abschluss gaben die SchülerInnen und LehrerInnen „Jolinchen“ und Frau May durchweg positive Rückmeldung. 

Wir hatten einen lehrreichen und sinnlichen Vormittag und möchten uns dafür bedanken.

Text/Fotos: R. Biegel / M. Küstner