Alice im Wunderland

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen U/M und M sind mit „Alice“ in ihr „Wunderland“ gereist. Mit viel Freude schlüpften sie in die Rollen des weißen Kaninchens, der blauen Raupe, der bösen Herzkönigin und der anderen magischen Figuren des Theaterstücks. Sie spielten Szenen der Geschichte nach einer Inszenierung des Staatstheaters Wiesbaden. Fleißig wurden Kulissen gemalt, die bei den Auftritten im Schulmorgenkreis zum Einsatz kamen. Schließlich war die Erwartung groß, selbst nach Wiesbaden zu fahren. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler ihre selbst gespielten Rollen wieder erkennen und hatten viel Spaß an der bunten, lebhaften Theateraufführung.

Text/Fotos J. Legatis