Vogelfutterhäuser aus Tetra Packs

Nachhaltig sind die aus Tetra-Pack-Verpackungen hergestellten Vogelfutterhäuser, die die Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklasse 2 für sich zu Hause und für die Schule hergestellt haben. Ganz unterschiedlich und farbenfroh bemalten die Schülerinnen und Schüler die Kunststoffverpackungen mit Farbe. Durch Einschnitte entstanden Löcher, aus denen die Vögel das Futter picken können. Zwei Stöcke durch weitere Löcher schieben, einen Faden oben anbinden, das Vogelfutter einfüllen und fertig war das Vogelfutterhaus.

 

Denis befestigte – wie auf dem Foto zu sehen ist – ein Vogelfutterhaus an einem Baum im Außengelände der Schule.

 

Fotos und Text Klasse O2